Golfprofi Rahm siegt auf PGA-Tour

0
493
Golfer Rahm holt seinen ersten Sieg auf PGA-Tour. Foto: dpa

San Diego – Nach einer Aufholjagd hat der spanische Golfprofi Jon Rahm das PGA-Turnier in San Diego gewonnen und seinen ersten Sieg auf der US-PGA-Tour gefeiert. Der 22-Jährige spielt am Sonntag (Ortszeit) eine 65er-Runde und gewann mit insgesamt 275 Schlägen am Ende klar. Der Amerikaner Charles Howell und Cheng Tsung Pan aus Taiwan teilten sich mit 278 Schlägen den zweiten Platz.

 

Die vor dem Schlusstag führenden Amerikaner Brandt Snedeker und Patrick Rodgers fielen noch zurück. Der frühere Weltranglisten-Erste Tiger Woods aus den USA hatte sich bei seinem Tour-Comeback nach 17-monatiger Verletzungspause nicht für die dritte und vierte Runde am Wochenende qualifiziert.

 

Sieger Rahm spielte auf den letzten sechs Löchern gleich zwei sogenannte Eagles und blieb dabei auch auf der 18. Bahn zwei Schläge unter dem Platzstandard. Zum Abschluss lochte er aus fast 20 Metern ein und brauchte damit nur drei statt der vorgesehenen fünf Schläge.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here