Nelio hat es überstanden!

0
757

 

Jávea/Benitachell – sk. Nelio ist wohlauf. Der dreijährige Knirps fiel beim Spielen am 21. Februar in den Pool in Benitachell und wäre beinahe ertrunken.  Als die Guardia Civil aus Jávea eintraf, schien der Dreijährige leblos. Doch die Beamten gaben ihn nicht verloren. Sie  starteten Wiederbelebungsmaßnahmen und holten Nelio zurück. Der Junge konnte in einem äußert kritischen Zustand auf die Intensivstation der Pädiatrie im Krankenhaus von Alicante eingeliefert werden. Dort mussten die Ärzte ihn in ein künstliches Koma versetzen. Die Eltern hatten nur wenig Hoffnung, dass Nelio sich wieder ganz erhohlen würde. Doch Nelio schaffte es. Er ist wieder wohlauf und gesund. Während der fast vier Wochen hielten die drei Guardia Civil Beamten, die ihn wiederbelebten,  engen Kontakt mit den Eltern. Am heutigen Freitag brachte die Familie Nelio und seine Retter zusammen und dankte ihnen. So enstand dieses Erinnerungsfoto.

 

 

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here