Teils Entwarnung

0
594
In Altea und L’Alfàs del Pi sollten Konsumenten noch auf gekauftes Wasser zurückgreifen. Foto: Ángel García

L’Alfàs del Pi/Altea/Finestrat – ann/ms. Noch immer ist das Leitungswasser in Teilen L’Alfàs del Pis und Alteas nicht zum Trinken geeignet. In L’Alfàs ist das gesamte Gemeindegebiet mit Ausnahme von Albir betroffen. In Altea darf das Wasser in den Bereichen Montahud, Barranquet, Racons, Pascualet, Pla del Castell und an der Straße nach La Nucía nicht konsumiert werden, im restlichen Stadtgebiet schon.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here