35 Babys an einem Tag

0
326
Normalerweise werden 20 Kinder pro Tag in Murcia geboren. Foto: CCN-Archiv

Murcia – sg. Auf der Geburtsstation des Krankenhauses La Arrixaca in Murcia ist ein neuer Rekord aufgestellt worden. Innerhalb von 24 Stunden kamen 35 Babys auf die Welt, so viele wie seit 2015 nicht mehr. ZAm 15. Februar ab 8 Uhr füllte sich die Station, Hebammen und Gynäkologen hatten rund um die Uhr alle Hände voll zu tun. Bei sieben Geburten musste ein Kaiserschnitt durchgeführt werden, in sechs Fällen die Saugglocke eingesetzt werden. 21 Säuglinge wurden auf natürlichem Weg entbunden.

Nach Angaben der Klinik werden im Durchschnitt pro Tag 20 Geburten durchgeführt. Die Zahl 35 wurde nur am 11. November 2015 mit 37 Entbindungen und während des Babybooms 2008 mit 42 Geburten innerhalb von 34 Stunden übertroffen.

Das besondere an dem neuen Rekord ist, dass er mitten in einer Zeit des Geburtenrückgangs aufgestellt wurde. So kamen im Januar 2017 nur 599 Kinder zur Welt, fünf Prozent weniger als im gleichen Monat des Vorjahres. Insgesamt  wurden 2016 in la Arrixaca 7.227 Niederkünfte registriert, das ist die niedrigste Ziffer seit den 90er Jahren.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here