cn temp01 headleft

cn logo big

Küche

Freitag, 03 Juli 2015

Sommerliche Expressküche

Das Vergnügen zu kochen wird einem im Hochsommer manchmal verleidet. Nicht selten treibt uns nur der Gedanke an die eigene heiße Küche hinaus in schlechte Restaurants oder…
Nudelsalat – Standard bei Partys, Grillfesten, kalten Buffets, eigentlich zu jeder Gelegenheit und vor allem im Sommer, das hat heute schon etwas Altbackenes, das schmeckt nach vergangenem…
Freitag, 19 Juni 2015

Höchste Zeit für Kirschen

Für die Japaner sind die Blüten des Kirschbaums Symbol der Reinheit, Schönheit und des Glücks; vom Wind mitgenommen, stellen sie den idealen Tod dar. Eine serbische Legende…
Freitag, 12 Juni 2015

Von der Hand in den Mund

Das Sandwich wurde schon vor mehr als 2.000 Jahren erfunden, doch sein goldenes Zeitalter erlebt es jetzt. Deli-Läden, Imbissketten, Bocadillo-Wettbewerbe oder etwa ein „Institut des Bocadillo und…
Freitag, 05 Juni 2015

Ganz auf der weißen Linie

Käse galt schon bei den alten Griechen als Speise der Götter. In Homers Erzählungen von Odysseus’ Irrfahrten, die etwa um 700 v. Chr. verfasst wurden, schildert er…
Freitag, 29 Mai 2015

Salz – das weiße Gold

Die Geschichte des Salzes ist die Geschichte unserer Zivilisation – und Salz vielleicht das älteste Würzmittel der Welt. Jahrtausende zurück lässt sich seine Geschichte verfolgen. Es beeinflusste…
Freitag, 22 Mai 2015

Der wahre Burger

1904, Weltausstellung in St. Louis, Mississippi. Geronimo, Häuptling der Apachen, ist die Attraktion der Messe. Unter den Autogrammjägern, die den Feind von einst umringen, sieht man so…
Freitag, 15 Mai 2015

Portion für Portion frisch

Nichts regt den Appetit der Spanier mehr an als Fisch. Nur leider gibt es immer weniger, da viele Arten mittlerweile überfischt sind. Nachhaltige Fischereiwirtschaft wird jetzt verlangt,…
Freitag, 08 Mai 2015

Kleines Korn ganz groß

Jahrtausende vor Christus schon soll Reis erstmals im südostasiatischen Raum kultiviert worden sein. In Europa und Amerika hat er dagegen eine vergleichsweise junge Tradition. Über Indien, Persien…
Donnerstag, 30 April 2015

Im Zeichen der Langsamkeit

Man sagt wohl zu Recht: „Caracoles sin picante no hay quien los aguante“ – Schnecken, die nicht pikant sind, hält keiner aus. Allerdings sollten Schnecken als Tapa…
Freitag, 24 April 2015

Klein, fein und voller Power

Sie liegen auch in der modernen spanischen Küche im Trend – trotzdem stehen Sprossen und Keimlinge bei den meisten Köchen noch nicht auf der Speisekarte, außer man…
Freitag, 17 April 2015

Frühlingsfrisch im April

„En abril, aguas mil“ (ungefähr: viel Wasser im April) heißt ein spanischer Spruch, der in etwa dem deutschen „Der April weiß nicht, was er will“ entspricht und…
Freitag, 10 April 2015

Spargel – Pfundweise Spitze

Wie auch immer, die Geschichte der schlanken Stange begann – wie die vieler anderer großer Nahrungsmittel auch – in Mesopotamien, in dem fruchtbaren Tal, das Euphrat und…
Donnerstag, 02 April 2015

Frühling in Rot

Wer erinnert sich nicht an das erotische Mahl in dem Film 9 1/2 Wochen mit Kim Basinger und Mickey Rourke – oder etwa an die verlockenden Erdbeerfelder…
Freitag, 27 März 2015

Schlemmen in Fastenzeit

Die Tatsache, dass der portugiesische Seefahrer Gaspar de Corte-Real im 16. Jahrhundert Neufundland mit seinem reichen Kabeljauvorkommen entdeckte und sich schnell Bretonen, Normannen und Basken an den…
Freitag, 20 März 2015

Auf kleinem Feuer

Getrocknete gelbe Erbsen, Suppengrün und -kraut wie Liebstöckl, Graupen, Kartoffeln und die harten Brotkanten der letzten Tage oder Wochen, wenn man hatte, kam noch ein bisschen durchwachsener…
Freitag, 13 März 2015

Gemüse mit Herz

Eines der besten Gemüse, die die Märkte in der kühleren Jahreszeit bereichern, ist die Artischocke. Cynara scolynus stammt vermutlich aus Äthiopien, ihre Kultivierung in Spanien wurde von…
Freitag, 06 März 2015

Algen à la carte

Man nennt sie „Gemüse des Meeres“. Und obwohl man Algen schon seit Tausenden von Jahren als Nahrungsmittel nutzt, haben sie sich so richtig erst im Zuge gesunder…
Freitag, 27 Februar 2015

Geschmack und Schärfe

Unsere Vorfahren mussten noch Sole über glühende Kohlen schütten, um ihr einziges Gewürz, das Salz, zu gewinnen, heute stehen uns eine Vielzahl an Gewürzen und Gewürzmischungen zur…
Freitag, 20 Februar 2015

Die Ampelkoalition

Fast die Hälfte aller Gerichte der traditionellen Küche Spaniens enthalten in irgendeiner Form Paprika – ob frisch, getrocknet oder gemahlen. Was für eine bedeutende Rolle „das rote…
Freitag, 13 Februar 2015

Das Herz der Venus

Liebe geht durch den Magen, heißt ein altes Sprichwort – und spielt dabei nicht nur auf die Kochkünste innerhalb der Ehe oder die viel zitierten Bratkartoffelverhältnisse an.…
Freitag, 06 Februar 2015

Zu Tränen gerührt

„Auf das Unrecht, da folgt das Übel, wie die Thrän auf den herben Zwiebel“, schrieb Schiller über das gemeine Küchengemüse. Kinder wiederum rätseln mit der Vielschichtigen: „Hat…
Freitag, 30 Januar 2015

Bloß keine Hektik!

„Das Buch vom Tee“, nennt sich ein erstes Handbuch der Teekultur, das der Jahrmarktskünstler, Vagabund und Poet Lu-Yu (740-804) verfasste. Dieses mit der Zeit zur Bibel der…
Freitag, 23 Januar 2015

Vom grünen Tee

Vielleicht war ja einfach ein Windstoß schuld an der Entdeckung des Tees. Nach einer Legende hielt sich der chinesische Kaiser Sheng Lung (2.700 vor Christus) in seinem…
Seite 1 von 6
technische Umsetzung:spanien immobilien costa blanca