cn temp01 headleft

cn logo big

Küche

Donnerstag, 14 August 2014

Essen mit Köpfchen

Mit steigenden Außentemperaturen ist leichter Genuss gefragter denn je. Speziell am Mittag wirkt ein knackiger Salat belebend, hält fit für den restlichen Tag, ohne Kalorienbudget oder Organismus…
Freitag, 08 August 2014

Gazpacho, Salmorejo & Konsorten

„Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs“ – eine brillante Komödie mit vielen Verwicklungen, die dem Filmemacher Pedro Almodóvar internationalen Erfolg bescherte, lebt von einem Gazpacho. Keinem gewöhnlichen, dessen…
Gelatine von Gin Tonic, Gin-Tonic-Eis und jetzt auch noch Gin Tonic als Bonbons – die Beliebtheit dieses erfrischenden Klassikers aus der Cocktailbar ist ungebrochen. Fragt man aber…
Der römische Dichter Ovid (43 v. Chr. bis 17 n. Chr.) erzählt in einer Episode seiner „Metamorphosen“, angepasst an die römischen Götter, die Geschichte von Mintha, einer…
Freitag, 18 Juli 2014

Von Barbate nach Tokio

Manuel, El Perra und El Cherif, drei Fischer aus Barbate bei Cádiz, versuchen trotz der Krise in ihrer Zunft zu überleben. Als Manuels Sohn plötzlich fest entschlossen…
„Yo vendo pescaíto frito/ a dos reales/ cómpreme usted un cartuchito/ qué bien me sabe/ ay, que bien me sabe“, singt der berühmte Flamencosänger Camarón de la…
Freitag, 04 Juli 2014

Mit Tinte und Tentakeln

Die Sepia ist die Pummlige, Friedliche unter den Tintenfischen und war schon bei den alten Römern und Griechen sehr geschätzt. Wie alle Weichtiere, die die Füße am…
Freitag, 27 Juni 2014

Eine Frage der Organisation

Der spanische Philosoph und Essayist José Ortega y Gasset schrieb einst in seinem Werk Meditaciones del Quijote: „Ich bin ich und meine Umstände.“ Unsere Umstände – dazu…
Freitag, 20 Juni 2014

Magie und Gastronomie

Die Johannisnacht ist nicht nur die kürzeste, sie ist auch die magischste Nacht des Jahres. Begleitet wird der Sommeranfang mit Feuerspektakeln, Ritualen, Musik und Tanz bis zum…
Bevor es die ersten Säugetiere gab, bevor überhaupt Wirbeltiere die Erde bevölkerten, noch bevor der erste Fisch im Meer schwamm oder die ersten Pflanzen sich der Sonne…
Der Ursprung von Joghurt ist etwa so alt wie die Geschichte der menschlichen Zivilisation; um ihm auf den Grund zu gehen, muss man bis zu den Sumerern…
Freitag, 30 Mai 2014

Fischen, braten, essen!

Julius Cäsar war vielleicht der prominenteste Verehrer der kleinen Fische des Mare Nostrum: Er hielt sich die leckeren „salmonetes“ in Käfigen aus Meerwasser, um immer fangfrische Ware…
„Nach Italien! Nach Italien!“, schwärmte Johann Wolfgang von Goethe und berichtet in der „Italienischen Reise“ von den dortigen Teigwaren: „Die Maccaroni, ein zarter, stark durchgearbeiteter, gekochter, in…
Freitag, 16 Mai 2014

Pasta – und damit basta!

Man sagt, dass die Nudel nach der Muttermilch eines der vollkommensten Lebensmittel ist. Experten empfehlen gar, jeden Tag 100 Gramm davon zu essen, um dem Organismus einen…
Freitag, 09 Mai 2014

Körnchen der Gelassenheit

Eine Schale mit gekochtem Reis besitzt in China eine geradezu symbolische Kraft. Glaubt man doch, es verberge sich mehr in ihr als auf den ersten Blick erkennbar.…
Die alten Ägypter verehrten ihn, die Griechen schrieben ihm geheimnisvolle Kräfte zu, aber vor allem die Römer schätzten das schlanke Gemüse. „Es kann nur der kochen, dem…
Freitag, 25 April 2014

Rot und verführerisch

Was für ein Früchtchen! Süß, leuchtend rot, von herziger Form, einen intensiven Duft verströmend, lockt uns die Königin der Frühlingsfrüchte auf allen Märkten, in allen Auslagen, an…
Donnerstag, 17 April 2014

Zu Ostern Lamm

Traditionelle Feste verlangen traditionelle Gerichte. Und weil Ostermenüs immer auch Frühlingsmenüs sind, gibt es als Hauptspeise Lamm, das ist zu dieser Jahreszeit am besten. Lammfleisch ist besonders…
Freitag, 11 April 2014

Im Kaninchenland

Eine der besten Szenen in Jim Jarmuschs Film „Down by Law“ zeigt Roberto Begnini im Wald stehend, wo er triumphierend ein totes Kaninchen an den Hinterläufen hochhält.…
Freitag, 04 April 2014

Der Frühling ist grün

Man stelle sich vor: das heutige Brno in Tschechien in einem Frühling Mitte des 19. Jahrhunderts. Im Garten des Augustinerklosters experimentiert Gregor Mendel mit etwa 28.000 Erbsenpflanzen…
Wenn die Kiwi nicht existierte, müsste man sie neu erfinden. Nichts anderes machten die Neuseeländer, als sie als Erste die Früchte auf ihren Pazifikinseln kultivierten und zu…
Freitag, 21 März 2014

Disteln mit Herz

Eines der besten Gemüse, die die Märkte in der kalten Jahreszeit bereichern, ist die Artischocke. Cynara scolynus stammt vermutlich aus Äthiopien, ihre Kultivierung in Spanien wurde von…
Freitag, 14 März 2014

Eine runde Sache

Tortilla, die Verniedlichungsform von torta, einem runden flachen Fladen, hergestellt aus Weizen- oder Maismehl – ist eine der ältesten Zubereitungsarten von Brot. Diese Urtortilla gab es schon…
Freitag, 28 Februar 2014

Hier gibt’s Reis, Hombre

Valencianos pflegen ihre Traditionen, vor allem die kulinarischen und damit hauptsächlich ihre Gerichte mit Reis – der gut und gern als Visitenkarte für das Land gelten kann.…
Seite 1 von 4