technische Umsetzung:leben in spanien

cn temp01 headleft

cn logo big

Spanien

Freitag, 24 Oktober 2014

Übernahme mit Folgen

Der Zusammenschluss der Mobilfunkkonzerne Telefónica Deutschland (O2) und E-Plus hat für die Beschäftigten drastische Folgen. Am Freitag wurden sie darüber informiert, dass in den kommenden Jahren 1.600…
Freitag, 24 Oktober 2014

Sánchez kontra Montoro

Große Worte: Von einer „neuen Etappe der spanischen Wirtschaft mit mehr Wohlstand und mehr Arbeitsplätzen“ sprach Finanzminister Cristóbal Montoro bei der zweitägigen Haushaltsdebatte im Parlament, die am…
Freitag, 24 Oktober 2014

Teresa Romero ist geheilt

Teresa Romero hat es geschafft: Die 44-jährige Krankenpflegerin, die seit über zwei Wochen auf der Isolierstation der Klinik Carlos III in Madrid liegt, hat die lebensgefährliche Infektion…
Freitag, 24 Oktober 2014

Das Dilemma des Artur Mas

Das nennt man eine Zwickmühle: Nach dem Verzicht auf das Referendum über die Unabhängigkeit Kataloniens sucht Landesministerpräsident Artur Mas für die von ihm vorgeschlagene Alternativabstimmung am 9.…
Freitag, 17 Oktober 2014

Griff nach Chile

Barcelona – dpa/tl. Der Energiekonzern Gas Natural Fenosa mit Sitz in Barcelona steht vor einer milliardenschweren Übernahme in Chile. Wie das Unternehmen am Montag der Madrider Börsenaufsicht…
Madrid – dpa/tl. Die „Selbstbedienungs-Affäre“ um die mit Milliarden-Hilfen gerettete Großbank Bankia spitzt sich zu: Der Ex-Chef des Weltwährungsfonds (IWF), Rodrigo Rato, wurde als früherer Bankpräsident offiziell…
Der Zustand der Ebola-infizierten Krankenpflegerin Teresa Romero sei ernst, aber stabil, so der Sprecher des wissenschaftlichen Ausschusses, Antonio Andreu am Dienstag. Man spricht von vorsichtigem Optimismus.Am Freitag…
Freitag, 17 Oktober 2014

Mas gibt Referendum auf

Der katalanische Ministerpräsident Artur Mas gab am Dienstag bekannt, dass er auf das Referendum zur Unabhängigkeit der Region am 9. November verzichtet. Die spanische Regierung hält die…
Zug um Zug und Schritt für Schritt: Das Verfassungsgericht nahm die Klage der Regierung gegen das katalanische Referendums-Gesetz und die Abhaltung der Befragung am 9. November an.…
Freitag, 10 Oktober 2014

Jede Gegend hat ihre Gefahren

Die Zeitung „El País“ hat Anfang Oktober eine Studie über die Verbreitung verschiedener Krebserkrankungen in den verschiedenen Regionen und Provinzen des Landes veröffentlicht. Das Nationale Zentrum für…
Freitag, 10 Oktober 2014

Wie man sich bedient hat

Schon wähnte man das Bankensystem von seinen „schwarzen Schafen“ befreit, da erschüttert ein neuer Finanzskandal das Land. Diesmal bringt die Affäre um die Großbank Bankia Topmanager, Politiker…
Freitag, 03 Oktober 2014

Gericht stoppt Katalanenbefragung

Am Samstag hat der katalanische Ministerpräsident Artur Mas die Volksbefragung der Katalanen über die Unabhängigkeit, wie erwartet, für den 9. November angesetzt. Am Montag berief die Regierung…
„Eine erneuerte Monarchie für eine neue Zeit“: So umschrieb König Felipe VI. seine Zielsetzung, als er im Juni die Nachfolge seines abgedankten Vaters Juan Carlos antrat. Er…
Freitag, 03 Oktober 2014

Haushalt für das Wahljahr

Die Auswirkungen der wirtschaftlichen Stagnation in Europa auf die Situation in Spanien sind noch nicht absehbar, doch die Regierung hält sie für begrenzt. So jedenfalls die Lesart…
Freitag, 26 September 2014

Ein rotes Tuch für Hoteliers

Der Ferienmonat August hat in Spanien eine neue Tourismus-Bestmarke aufgestellt. So wurden im Top-Monat der Saison über neun Millionen Urlauber gezählt. Das ist das beste August-Ergebnis aller…
Freitag, 26 September 2014

Goldgrube unter Zistrosen

Mindestens 3.000 Dörfer gelten in ganz Spanien als verlassen. Manche sind schon von der Natur überwuchert, werden vom Grün verschluckt. Besonders im regenreichen Norden, in Galicien und…
Freitag, 26 September 2014

Justizminister tritt zurück

Am Dienstagmittag hat Regierungschef Mariano Rajoy die Rücknahme des Abtreibungsgesetzes verkündet, kurz darauf ist Justizminister Alberto Ruiz-Gallardón zurückgetreten. Gallardón hatte im Auftrag der Regierung eine Gesetzesvorlage erarbeitet,…
Freitag, 19 September 2014

Aena geht an die Börse

Die staatliche Flughafengesellschaft Aena hat angekündigt, im November diesen Jahres an die Börse zu gehen. Im Zuge dessen verkauft das Unternehmen 49 Prozent seiner Anteile und setzt…
Freitag, 19 September 2014

Hightechdrucker aus Spanien

Gute Nachrichten für das technische Innovationszentrum für Großformatdrucker in Sant Cugat del Vallès bei Barcelona: Eine der größten US-Technologiefirmen, Hewlett Packert (HP), lässt seine 3D-Drucker demnächst in…
Freitag, 19 September 2014

Aus der Krise gelernt

Die meisten Spanier haben aus der heftigen Wirtschaftskrise gelernt: sie wollen, sobald sich die Verhältnisse bessern, weniger konsumieren als vor der Krise, mehr sparen, ihre Ausgaben besser…
Freitag, 19 September 2014

Mit Konsens oder ohne zum Ziel

Die massive Beteiligung der Bevölkerung an der Diada, dem katalanischen Nationalfeiertag, hilft Ministerpräsident Artur Mas, seine Position zu stärken, die Probleme löst sie nicht. Auch wenn die…
Dienstag, 16 September 2014

Spanien trauert um Santanderchef

Die spanische Großbank Santander hat ihren langjährigen Chef verloren. Emilio Botín, einer der mächtigsten Banker des Landes, erlag in der Nacht zum Mittwoch in seinem Haus in…
Dienstag, 16 September 2014

Schulgesetz sorgt für Ärger

Sparmaßnahmen – weniger Geld, weniger Lehrkräfte und weniger Stipendien – und schlechte Vorbereitung bei der voreiligen Einführung der Lomce haben zu einem chaotischen Schulbeginn in mehreren Regionen…
Dienstag, 16 September 2014

Teures Zwischenlager

Während die Gegner vor der Erdbebengefahr warnten, versprachen sich die nicht einmal 500 Einwohner von Villar de Cañas in der Provinz Cuenca mehr Arbeitsplätze und Einnahmen. Der…
Seite 1 von 16