cn temp01 headleft

cn logo big

Spanien

Freitag, 25 Juli 2014

Spanien macht den Anfang

Es gehört zur Praxis von Regierungen, Großereignisse im Sport zur Einführung von Gesetzen zu nutzen, von denen man weiß, dass sie unbeliebt sind. Wohlwissend, dass die Aufmerksamkeit…
Unterstützung erhält der katalanische Ministerpräsident Artur Mas von baskischer Seite. Der Lehendakari Iñigo Urkullo rügt den spanischen Regierungschef Mariano Rajoy für sein langes Schweigen. Er hätte sich…
Freitag, 25 Juli 2014

Dritter Weg für Katalonien

Regierungschef Mariano Rajoy wird den katalanischen Regionalpräsidenten Artur Mas am 30. Juli zu einem öffentlichen Gespräch empfangen. Ein letzter Versuch, festgefahrene Positionen in Lösungen zu verwandeln. Der…
Freitag, 25 Juli 2014

Zwölf Milliarden futsch

 Die Großbank BBVA kauft das verstaatlichte Geldinstitut Catalunya Banc für knapp 1,2 Milliarden Euro. Wie der staatliche Bankenrettungsfonds Frob in der Nacht zum Dienstag in Madrid bekanntgab,…
Freitag, 18 Juli 2014

Verfahren eingeleitet

Die Kommission für Märkte und Wettbewerb (CNMC) hat ein Sanktionsverfahren gegen die in Spanien marktführenden Ölkonzerne Repsol, Cepsa und BP eingeleitet. Den Konzernen wird vorgeworfen, den Tankstellen,…
Freitag, 18 Juli 2014

Vor Ansteckung gefeit?

Dieser Name ist leider nicht Programm: Der portugiesischen Großbank Espírito Santo (BSE), mit einer Bilanzsumme von 80 Milliarden Euro immerhin zweitgrößtes Geldhaus des Nachbarlandes, fehlt es offenbar…
Freitag, 18 Juli 2014

Begnadigungen abgelehnt

Die Regierung hat in Spanien die Möglichkeit, von der Justiz verurteilte Personen zu begnadigen. Sie tut das auf Empfehlungdes Justizministers, unterstützt von Gutachten der Staatsanwaltschaft und der…
Pedro Sánchez könne stolz sein: „Er ist der erste Generalsekretär der Sozialistischen Partei (PSOE), der von den Mitgliedern gewählt wurde“. Mit diesen Worten gratulierte Alfredo Pérez Rubalcaba…
Freitag, 11 Juli 2014

Stimmung hellt sich auf

Madrid – tl. Deutsche Unternehmen mit Präsenz in Spanien setzen auf die wirtschaftliche Erholung. Jedenfalls sei ein vollständiger Meinungswandel feststellbar, meint die Deutsche Handelskammer für Spanien (AHK)…
Freitag, 11 Juli 2014

Eine Fülle neuer Impulse

Madrid – tl. Die Regierung hat ein Füllhorn von Einzelmaßnahmen über der Wirtschaft ausgeschüttet, um weitere Wachstums- und Beschäftigungsimpulse zu geben. Ein Schwerpunkt des am vergangenen Freitag…
Freitag, 11 Juli 2014

Rasante Überalterung

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) warnt, dass Spanien 2050 mit einer überalterten Bevölkerung nach Japan und Südkorea an dritter Stelle weltweit stehen wird. Wie die Zeitung „El País“ am…
Freitag, 11 Juli 2014

Sozialisten vor der Wahl

Die rund 200.000 Mitglieder der Sozialistischen Partei (PSOE) wählen am Sonntag einen der drei Kandidaten für das Amt des Generalsekretärs: Pedro Sánchez, Eduardo Madina oder José Luis…
Eines der dringendsten Reformvorhaben ist auf die lange Bank geschoben worden: Eine Neuregelung des Länderfinanzausgleichs, wie von einigen autonomen Regionen vehement gefordert, wird es vorerst nicht geben.…
Die Versuche des Ermittlungsrichters José Castro, die Infanta Cristina im Korruptionsfall ihres Ehemannes Iñaki Urdangarín anzuklagen, haben harsche Kritik seitens des Staatsanwaltes Pedro Horrach nach sich gezogen.…
Auf seiner ersten Reise nach Katalonien als König erging sich Felipe VI. im Lob für den katalanischen Charakter und die kulturellen und wirtschaftlichen Initiativen der Bevölkerung. Als…
Als Kandidaten für die Nachfolge des zurückgetretenen PSOE-Generalsekretärs Alfredo Pérez Rubalcaba haben drei Bewerber die nötigen Bürgen erhalten. Der Madrider Pedro Sánchez liegt mit 41.338 Bürgen ganz…
Freitag, 27 Juni 2014

Aufs falsche Pferd gesetzt

Das vorzeitige Aus der spanischen Fußball-Nationalmannschaft bei der WM in Brasilien hat eine Schadensspur durch die Wirtschaft gezogen. Nicht nur, dass sich Barbesitzer verschuldet haben, um sich…
Freitag, 27 Juni 2014

Zwei Gewinner wird es geben

Das schlechte Abschneiden der regierenden Volkspartei (PP) bei der Europawahl hat seine Spuren in der geplanten Steuerreform hinterlassen. Vor allem die Bezieher geringer Einkommen profitieren von den…
Über 63 Prozent der Bevölkerung in Spanien sind zufrieden oder sogar sehr zufrieden mit ihrem Leben, knapp zehn Prozent sind das erklärtermaßen nicht. Das Nationale Statistikinstitut (INE)…
Freitag, 27 Juni 2014

Sonderrecht per Eilverfahren

Diese Woche sind die ersten formalen Schritte für das Gesetz eingeleitet worden, mit dem der abgedankte König Juan Carlos I. und Königin Sofía vor juristischen Klagen –…
Freitag, 20 Juni 2014

Spanien kleidet die Welt

Mit atemberaubender Geschwindigkeit haben spanische Modeketten wie Zara, Mango oder Desigual sich in den Einkaufsstraßen rund um den Globus ausgebreitet. Ob in New York, Schanghai, Paris oder…
Freitag, 20 Juni 2014

Aena in private Hände

Die Regierung will die Verwaltung der Flughäfen teilweise privatisieren. So beschloss das Kabinett am vergangenen Freitag, die Flughafenbehörde Aena zu 49 Prozent an private Anleger zu verkaufen.…
Freitag, 20 Juni 2014

Das Kreuz für die Kirche

Papst Franziskus hat in nur einem Jahr frischen Wind in den Vatikan gebracht und der spanischen katholischen Kirche möglicherweise mehr Ansehen zurückgegeben als die teure Kampagne Xtantos,…
Freitag, 20 Juni 2014

Kampf um Führung

Die ehemalige Verteidigungsministerin Carme Chacón ist abgesprungen, die Parlamentssprecherin der Sozialisten, Soraya Rodríguez, weigert sich – und Susana Díaz ebenfalls. Keine will Chefin der Spanischen Sozialistischen Arbeiterpartei…
Seite 1 von 14