Mireia Belmonte holt Gold

0
833
Diesmal ist es sogar Gold: Mireia Belmonte gewinnt in Rio das Rennen über 200 Meter Schmetterling. Foto: dpa

Rio de Janeiro – tl. Vier Jahr lang hat Mireia Belmonte auf dieses Ziel hingearbeitet. Jetzt ist es vollbracht: Die 25-Jährige holte in der Nacht auf Donnerstag auf ihrer Paradestrecke über 200 Meter Schmetterling die Goldmedaillen. Es ist bereits ihre zweite Medaille bei Olympia in Rio nach Bronze über 400 Meter Lagen. Belmonte setzte sich im Rennen über 200 Meter Schmetterling in 2:04,85 Minuten gegen die Australierin Madeline Groves (2:04,88) und die Japanerin Natsumi Hoshi (2:05,20) durch. In London vor vier Jahren hatte Spaniens Vorzeigeschwimmerin über diese Strecke schon Silber geholt.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.