Real glanzlos in Pokal-Viertelfinale

0
42
Da klingelt es im Kasten von Real: 1:1-Ausgleich. Foto: Enrique de la Fuente/dpa

Madrid – dpa. Mit einer glanzlosen Vorstellung hat Champions-League-Sieger Real Madrid das Viertelfinale im Fußball-Pokal erreicht. Den Königlichen genügte am Mittwoch mit einer B-Mannschaft im Achtelfinal-Rückspiel ein 2:2 (1:1) gegen Zweitligist CD Numancia, nachdem sie das Hinspiel 3:0 gewonnen hatten. Nahezu alle Stars wie Weltfußballer Cristiano Ronaldo, Gareth Bale oder Weltmeister Toni Kroos fehlten im Real-Team.

Lucas Vázquez brachte die Madrilenen vor nur 37 553 Zuschauern zweimal in Führung (10. und 59.), Numancia kam aber durch Guillermo (45. und 82.) jeweils zum Ausgleich.

 

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.