Real mit Pflichtsieg gegen Valencia

0
22
Lucas Vázquez (Real Madrid) feiert Tor gegen FC Valencia. Foto: dpa

Madrid – dpa. Real Madrid hat mit einem Pflichtsieg gegen den FC Valencia wieder Sichtkontakt zur Liga-Spitze hergestellt. Nach dem 2:0 (1:0)-Heimerfolg am Samstagabend liegen die Königlichen nun als Tabellenfünfter vorerst nur noch drei Punkte hinter Spitzenreiter FC Sevilla. Ein Eigentor des dänischen Mittelfeldspielers Daniel Wass nach Flanke von Dani Carvajal ebnete den Gastgebern schon in der achten Minute den Weg zum siebten Saisonsieg. Lucas Vázquez machte nach einem Konter in der 83. Minute alles klar.

Eine Woche nach dem peinlichen 0:3 gegen SD Eibar gelang dem Team des neuen Trainers Santiago Solari ein wichtiger Schritt aus dem sportlichen Tal. Der kriselnde Champions-League-Sieger hatte gegen Valencia auf den Deutschen Toni Kroos und den Brasilianer Marcelo verzichtet. Nach Medienberichten waren beide leicht angeschlagen. Kroos habe leichte Beschwerden am rechten Knie, berichtete die Sportzeitung „Marca“.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.