Fischsterben am Mar Menor

0
497
Fotos Ángel García

Das Mar Menor befindet sich im Ausnahmezustand: Innerhalb weniger Tage sind drei Tonnen toter Fische, Krebse und anderer Meeresbewohner an die Strände gespült worden. Die Suche nach der Ursache dauert an. Viele Playas blieben  gesperrt.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.