Das ist doch ...?!

Umschlungen vom Liebsten! Hach-Fotos von Schlager-Megastar auf Wandertour - „Euch geht‘s gut, sieht man“

Wie eine Touristin! Ein absoluter Megastar zeigte sich ganz privat beim Wandern - umschlungen von ihrem Liebsten.

  • Andrea Berg zeigte sich mal wieder ganz privat.
  • Sie war beim Wandern mit ihrem Ehemann.
  • Den Fans gefällt‘s.

Update vom 8. August 2020: Ein echtes Schmankerl für die Fans! Andrea Berg hat mal wieder bewiesen, dass sie völlig auf dem Boden geblieben ist. Wie schon in einer TV-Sendung* oder auch kürzlich mit einem skurrilen Knutsch-Foto* gibt sie sich ganz privat. Und hat Bilder von einer Wander-Tour bei Instagram* gepostet. „Hallo ihr Lieben, sonnige Grüße von unserer kleinen BERGtour in Zell am See", schreibt die Schlager-Sängerin dazu.

Die Bilder sind atemberaubend. Nicht nur die zwei mit atemberaubenden Panorama-Ausblicken. Sondern vor allem jenes links, das Andrea Berg mit ihrem Ehemann Uli Ferber zeigt. Er hat den Arm um sie gelegt, sie hält ein Fernglas in der Hand. Beide blicken verträumt in die Natur. Solche Fotos gibt es von Stars selten zu sehen. Das honorieren auch die Follower von Andrea Berg.

„Es sind so schöne Momente, die muss man festhalten“, heißt es in den Kommentaren. „Wooow! Da sieht es ja zauberhaft aus“, „Schön, euch geht‘s gut, das sieht ma“ und "Hallo Andrea danke für die tollen Fotos", steht dort ebenso.

Kürzlich bekam Andrea Berg Besuch von einem Serien-Fiesling - das Treffen verlief unerwartet.

Wie Urlauberin! Musik-Star in Salzburg unterwegs - und niemand erkennt sie

Unser Artikel aus dem Februar 2020: Salzburg - Was macht eigentlich ein Musik-Megastar vor und nach einem Konzert? Fans würden sich das vielleicht so vorstellen: Mit der Limousine geht‘s ins Hotel, da dann in die Fünf-Sterne-Suite, die nicht verlassen wird, bis die Show-Location samt Luxus-Backstage-Bereich warten. Alles streng abgeschirmt. Nach dem Auftritt dann vielleicht noch eine exklusive, abgeschottete Party. Und die Normalbürger bekommen den Star kein einziges Mal abseits der Bühne zu Gesicht.

Andrea Berg: Schlager-Star schlendert wie ein Touri durch Salzburg

Bei Andrea Berg ist das offenbar anders. Ganz anders. Das beweisen jetzt Instagram-Fotos des Schlager-Stars. Andrea Berg hat sie selbst gepostet und damit das Drumherum zu ihrem Salzburg-Auftritt dokumentiert. Im flauschigen Mantel zeigt sie sich in der Stadt, macht mehrere Selfies. Auf einem ist auch ihr Ehemann Uli Ferber zu sehen. 

Niemand scheint Andrea Berg* erkannt zu haben. Zumindest nicht in dem Moment, in dem das Foto mit ihrem Gatten entstand. Denn das Handy hält sie offenbar selbst statt es einem Fan in die Hand gedrückt zu haben, auch im Hintergrund ist keine Menschenseele bzw. Anhängerseele zu sehen. 

Andrea Berg - „Warst du im Eulenspiegel?“ Fans begeistert von Salzburg-Fotos

Den Fans gefällt der private Einblick. Und der Touri-Trip ihres Idols, der zeigt, dass Andrea Berg eben doch ein Mensch geblieben ist wie du und ich. „Schöne Fotos“, heißt es in den Kommentaren. „Supi schaust Du aus..schön Dein Uli auch bei Dir..einen fantastisch schönen Abend“ und „Schön das Uli Dich begleitet und der Mantel ist ja mega!“, heißt es in weiteren Kommentaren. „Hey, warst du im Eulenspiegel?“, fragt ein ortskundiger Follower und meint das bekannte Restaurant in Salzburg.

Abends ging‘s dann auf die Bühne - und danach innerhalb Österreichs weiter nach Graz. Klar, dass auch das nicht undokumentiert blieb. 

Tuschel-Thema bei Fans von Andrea Berg sind auch immer wieder die pikanten alten Nackt-Fotos, die im Netz kursieren. Auch von Günther Jauch gab‘s unlängst eine private Enthüllung. Andrea Berg ließ die Helene-Fischer-Fotografin in ihr Haus - dabei entstanden faszinierende Bilder. Die Tochter eines anderen Schlager-Stars sorgte auf Instagram für Furore: Auf einem Bild mit der Partnerin ihres Vaters kann man sie kaum von dessen Lebensgefährtin unterscheiden. (lin) (*tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks)

Rubriklistenbild: © Andrea Berg/Instagram

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare