Königin Letizia von Spanien steht vor einem Gemälde von Emilia Pardo Bazan.
+
In Madrid eröffnete Königin Letizia eine Ausstellung über die Feministin Emilia Pardo Bazán.

Zeitlos & elegant

Königin Letizia macht’s vor: So setzt man Accessoires perfekt in Szene

Egal ob Tasche, Schuhe oder Schmuck – mit den richtigen Accessoires fällt und steht das perfekte Outfit. Königin Letizia von Spanien zeigt, wie‘s geht!

Madrid – Königin Letizia von Spanien (48) hat in ihrem Kleiderschrank so einige Lieblingsteile, die sie immer wieder neu kombiniert und gerne auch mehrmals trägt. Mit den passenden Accessoires bringt die Regentin frischen Wind in die royale Garderobe.

Beim Besuch der Spanischen Nationalbibliothek in Madrid zeigte sich Königin Letizia gewohnt stilvoll und elegant. Auf ihrem Terminplan stand die Eröffnung einer Museumsausstellung, die sich dem Leben und dem Werk der spanischen Schriftstellerin Emilia Pardo Bazán (69, † 1921) widmet.

Getreu dem Motto „Aller guten Dinge sind drei“ griff Recycling-Queen Letizia zum dritten Mal zu einem cremefarbenen Midikleid von Pedro del Hierro. Die schlichte ärmellose Robe kombinierte Letizia mit funkelnden Diamantohrringen von Gold & Roses, ihre Schuhe und Tasche verliehen ihrem Look das gewisse Etwas. Die mit Nieten besetzten Pumps in Schlangenleder-Optik von Magrit sowie die passende Handtasche stachen besonders hervor – die Hingucker-Accessoires waren das Highlight von Königin Letizias Outfit*! *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare