Königin Letizia von Spanien trägt eine Schutzmaske und schaut zur Seite.
+
Königin Letizia wählte für ihren sportlichen Ausflug einen legeren und unaufgeregten Look.

Sportlich unterwegs

Königin Letizia: Sie zeigt sich in einem ungewohnten Look

Königin Letizia hat so einige Lieblinge in ihrem Kleiderschrank und ist trotzdem immer wieder für eine modische Überraschung gut.

Roncesvalles – Gemeinsam mit König Felipe VI. (53) reiste Königin Letizia (48) in den Norden Spaniens, um etwas Pilgerluft zu schnuppern. Das Paar trotzte dem regnerischen Wetter und absolvierte ausgerüstet mit Wanderstöcken und Regenschirmen einen Abschnitt des Jakobswegs.

Königin Letizia brachte etwas frischen Wind in ihre Garderobe und verzichtete auf ihre geliebten High Heels, schließlich wären die bei der Wanderung über Stock und Stein nur hinderlich gewesen. Nur selten sieht man Königin Letizia in flachen Sneakern*, Royal-Fans bot sich ein ungewohnter Anblick.

Die 48-Jährige entschied sich für einen Ton-in-Ton-Look bestehend aus einem camelfarbenen Trenchcoat von Hugo Boss, einer farblich passenden Culotte von Massimo Dutti und beigen „Iker“-Sneakern von der spanischen Marke Panama Jack. Ihr schlichtes Outfit kombinierte sie mit kleinen goldenen Creolen und ihrem Lieblingsring von Karen Hallam. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare