Königin Letizia von Spanien trägt ein Blumenkleid und blickt zur Seite.
+
Letizias Blumenkleid von Hugo Boss kam auch im Februar letzten Jahres zum Einsatz.

Ein Kleid, viele Anlässe

Trend-Kleid: Königin Letizia von Spanien trägt den perfekten Frühlingslook

Blumenkleider versprühen subtile Romantik und Eleganz. Auch Königin Letizia von Spanien sorgt im floralen Look für Frühlingsgefühle.

Madrid – Wenn sich die Sonne wieder blicken lässt und die Temperaturen nach oben klettern, ist vor allem ein Trendteil bei Modeprofis beliebt. Wer im Frühling stilsicher unterwegs sein will, greift wie Königin Letizia (48) zum Blumenkleid.

Zusammen mit ihrem Ehemann König Felipe VI. (53) besuchte Letizia den Königlichen Palast El Pardo im Norden Madrids. Dort verlieh das Ministerium für Wissenschaft und Innovation die Nationalen Forschungspreise 2020, das Königspaar überreichte die Auszeichnungen. Während der spanische Regent zu einem schwarzen Anzug griff, wählte Letizia ein etwas auffälligeres Outfit. Die 48-Jährige entschied sich für ein rosafarbenes Kleid von Hugo Boss. Das orange-dunkelrote Blumenmuster, der asymmetrische Saum und das Gürtel-Detail machen die Robe zu einem absoluten Hingucker, die Pumps in Burgunderrot und farblich passende Clutch von Magrit rundeten den Look ab.

Das „Kalocca“-Kleid von Hugo Boss scheint ein modischer Favorit von Letizia* zu sein, den sie regelmäßig aus dem Kleiderschrank holt. Damit beweist Königin Letizia, wie zeitlos und vielseitig florale Muster sind. Im November 2019 trug Letizia die Kreation der deutschen Modemarke zum ersten Mal, letztes Jahr konnten Royal-Fans das elegante Kleid gleich zweimal bestaunen. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare