Adeliger Nachwuchs

Royals im Babyglück: Der Name des Mädchens verrät die besondere Herkunft - sie hat eine berühmte Verwandte

Das adelige Baby wurde im Portland Hospital für Frauen und Kinder in Westminster zur Welt gebracht. Auf Instagram zeigt der Papa die Verwandtin der verstorbenen Lady Diana.

  • Es gibt Nachwuchs beim britischen Adel.
  • Das royale Baby kam in einem Krankenhaus in Westminster zu Welt.
  • Die entfernte Nachfahrin von Prinzessin Diana trägt einen langen Namen.

London - Zwei Jahre nach der Hochzeit in England ist jetzt das erste Baby da. Ganz so schnell* wie bei Herzogin Meghan* und Prinz Harry lief das Kinderkriegen bei den beiden Aristokraten also nicht. Das frisch geborene Mädchen trägt dabei einen ebenso langen Namen wie ihre adeligen Eltern. Olympia Arabella Kitty Spencer-Churchill heißt die Tochter von George John Godolphin Spencer-Churchill, 28, und Camilla Elizabeth Antonia Thorp, 33. Am 10. September wurde Olympia im Portland Hospital, einem Krankenhaus für Frauen und Kinder, in Westminster geboren. George Spencer-Churchill ist nicht nur Teil der britischen Aristokratie, sondern auch Polospieler und Model für die argentinische Polo-Bekleidungsfirma La Martina.

Royals: Royales Baby wird auf Instagram vorgestellt - „Herzlich Willkommen auf der Welt“

Einige Tage später stellte der britische Aristokrat seine Tochter dann auch der Welt vor. Auf Instagram postete George Spencer-Churchill eine Reihe von Bildern, auf denen die kleine Olympia, eingekuschelt in einer weißen Decke, in den Armen ihrer Mama liegt. Mit einem „Herzlich willkommen auf der Welt“ begrüßt er seine Tochter dort. Die Eltern feierten ihr junges Familienglück mit einer Flasche Champagner und einem Stofftier-Panda, wie ebenfalls auf Instagram zu sehen ist.

Royales Baby: Nachfahrin von Prinzessin Diana geboren

Die Familie von Lord George Spencer-Churchill ist über einige Ecken sowohl mit Prinzessin Diana als auch mit dem ehemaligen britischen Premier Winston Churchill verwandt. Dadurch ist die kleine Olympia Spencer-Churchill eine entfernte Nachfahrin der verstorbenen Lady Diana, der Mutter von Prinz Harry* und Prinz William. Es ist das erste Baby der jungen Adelsfamilie, die vor zwei Jahren, am 8. September im Blenheim Palace in der Grafschaft Oxfordshire heirateten. (lb) *Merkur.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes

Rubriklistenbild: © Yui Mok/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare