TV-Koch Tim Mälzer lächelt in die Kamera.
+
TV-Koch Tim Mälzer kann sich freuen. Der Hamburger Gastronom hat ein neues Projekt in der Hansestadt.

Café in Eppendorf

Tim Mälzer: Kampf gegen Corona-Krise – TV-Koch mit neuem Projekt in Hamburg

Tim Mälzer hat eine neue Geschäftsidee. Der Koch und Gastronom übernimmt ein Hamburger Café. Kann er somit den finanziellen Ruin durch Corona abwenden?

Hamburg-Eppendorf – Auch Tim Mälzer* bleibt von der Coronavirus*-Krise nicht verschont. Der Hamburger* TV-Koch musste seine Restaurants „Die Gute Botschaft“ sowie die „Bullerei“ infolge des bundesweiten Lockdowns schließen. Dennoch hat der 50-Jährige nach wie vor rund 100 Mitarbeiter, die bei ihm unter Vertrag stehen. Einem Teil seines Personals kann er nun wieder eine Beschäftigung anbieten.

Denn Tim Mälzer übernimmt ein angesagtes Café in Hamburg-Eppendorf*. Bereit seit dem 1. März 2021 ist der Gastronom Pächter von „Barmeier‘s Garten Café“ in der Eppendorfer Landstraße. Die Umbauarbeiten laufen auf Hochtouren, bereits Anfang Mai 2021 soll der Betrieb wieder aufgenommen werden. Tim Mälzer zeigt sich bereits im Vorfeld der Eröffnung schwer angetan von seiner Investition: „Ich hatte mich sofort in den Ort schockverliebt. Es ist hier so muckelig, eine Hamburgensie“. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare