1. Costa Nachrichten
  2. Boulevard

Schlagerstar Ross Antony sieht krank aus: Er sagt: „Danke, aber ich bin nicht krank“

Erstellt:

Von: Lisa Klugmayer

Kommentare

Mutet sich Ross Antony zu viel zu? Seine Fans waren jedenfalls in den letzten Wochen in großer Sorge. Nun gibt der Schlagerstar Entwarnung und bedankt sich gleichzeitig für die ganzen (unbegründeten) Genesungswünsche.

Siegburg/Nordrhein-Westfalen - Bei Ross Antony ist gerade viel los: Neben Album-Release und Vorbereitungen für seine eigene Musikshow belastet den Schlagerstar (hier alle News auf der Themenseite) die aktuelle Situation in der Ukraine sehr. Fans machten sich zwischenzeitlich Sorgen um seine Gesundheit. Nun stellt er klar: „Ich bin nicht krank“. tz.de berichtet.

Ross Antonydeutsch-britischer Fernsehmoderator, Musicaldarsteller, Musiker und Entertainer
Geboren9. Juli 1974 (Alter 47 Jahre), Bridgnorth, Vereinigtes Königreich
Größe1,77 m
EhepartnerPaul Reeves (verh. 2006)

Zu viel Stress? Schlager-Fans machen sich Sorgen um Ross Antony

Ross Antony hat einen vollen Terminkalender. Der Schlagerstar hat im Dezember 2021 sein erstes eigenes Backbuch veröffentlicht. Am 18. März erscheint sein neues Album und einen Tag später steht er als Moderator der „Ross Antony Show“ auf der Bühne. Außerdem beschäftigt den Schlagerstar noch ein anderes Thema: der Ukraine-Krieg.

Stress, der sich bemerkbar macht. Seine Fans hatten zwischenzeitlich Angst um Ross Antony und befürchteten, dass sich der Schlagersänger zu viel zumuten würde und krank wird. Befürchtungen, die er seinen Fans nehmen kann.

Ross Antony liegt mit zersausten Haaren im Bett
Ross Antony liegt mit zersausten Haaren im Bett © Instagram/Ross Antony

„Danke, aber ich bin nicht krank“: Neues Foto von müdem Ross Antony verwirrt Schlagerfans

Mit verträumten Schlafzimmerblick und verwuschelten Haaren grinst Ross Antony in die Kamera. Den Text, den der Schlagersänger unter das Bett-Selfie postet, scheint allerdings nicht so ganz zu dem unbeschwerten Bild zu passen. „In schwierigen Zeiten wie jetzt denke ich ganz fest an Euch alle … Bleiben Sie sicher, stark und gesund“. Dazu postet er die Hashtags #makelovenotwar #helpukraine #standwithukraine und #staysafe. 

Der andauernde Krieg in der Ukraine lässt auch eine Spaßkanone wie Ross Antony nicht kalt. Das ist auch seinen Fans nicht entgangen. Die machten sich wohl Sorgen um seine Gesundheit und sendeten dem Schlagersänger viele, viele Genesungswünsche. Dafür bedankte sich Ross Antony jetzt auch, muss aber gleichzeitig: „Aber ich bin nicht krank“. 

Ross Antony klärt Missverständnis auf - Genesungswünsche reißen trotzdem nicht ab

Wie man Ross Antony nicht anders erwartet hätte, nimmt er das Missverständnis rund um seine Gesundheit mit Humor und fügt sogar noch zwei lachende Smileys zu seinem Text hinzu. So ganz scheint das bei seinen Fans aber trotzdem nicht angekommen zu sein. Denn auch unter diesem Instagram-Post häufen sich die „Gute Besserung“-Kommentare.

„Gute Besserung lieber Ross“, „Alles Gute“ oder „viel Kraft wünsche ich dir“ heißt es so beispielsweise unter dem Bild. Auch der ehemalige Dschungelkönig und IBES-Kolllege Prince Damien meldet sich zu Wort und lässt zwei Herzchen-Emojis unter dem Bild da.

„Wie ihr strahlt, sagt alles“: Ross Antony und Mama Vivien endlich wieder vereint – Fans begeistert

Ross Antony bedeutet seine Mama Vivien alles. Doch da die 80-Jährige in England lebt, sehen sich die beiden nur sehr unregelmäßig. Nun ist der Schlagerstar endlich wieder mit der wichtigsten Frau in seinem Leben vereint.

Verwendete Quellen: Instagram/rossantonycom

Auch interessant

Kommentare