1. Costa Nachrichten
  2. Boulevard

„Wollten die beiden nicht“: Sarafina Wollnys Zwillinge können nicht ohneeinander schlafen

Erstellt:

Von: Alica Plate

Kommentare

Sarafina Wollnys Zwillinge können nur in einem Bettchen schlafen
Sarafina Wollnys Zwillinge können nur in einem Bettchen schlafen © Screenshot/Instagram/sarafina_wollny

Die Zwillinge von Sarafina Wollny scheinen unzertrennlich zu sein. Die 26-Jährige versuchte kürzlich Emory und Casey in zwei getrennten Betten zum Schlafen zu bringen. Doch das kam bei den beiden gar nicht gut an.

Türkei - Nachdem Sarafina Wollny kürzlich mit ihrem Mann Peter und den beiden Zwillingen Emory und Casey in die Türkei ausgewandert ist, macht sie nun gemeinsam mit einem Teil der Wollny-Familie Urlaub. Dafür hat ihr das Hotel zwei einzelne Babybetten zur Verfügung gestellt. Doch ihre beiden Kids scheinen nicht getrennt voneinander schlafen zu können.

Sarafina Wollny mit Zwillingen und Mann Peter in der Türkei

Auf Instagram nimmt Sarafina Wollny ihre Fans mit und gibt ihnen fast täglich einen Einblick in ihr Leben. Dabei sind auch ihre Kinder immer wiederzusehen.

Wie sie nun in ihrer Story enthüllt, teilen sich die beiden seit ihrer Geburt ein Bett. Umso größer schien die Verwirrung ihrer Jungs darüber zu sein, plötzlich in getrennten Betten schlafen zu müssen. Das kam nämlich sowohl bei Emory, als auch bei Casey gar nicht gut an.

„Wollten die beiden nicht“: Sarafina Wollnys Zwillinge können nicht ohneeinander schlafen

„Wir haben hier im Hotelzimmer Reisebetten bekommen und die haben uns zwei reingestellt und dann dachten wir ‚Ok, probieren wir mal aus‘, aber das wollten die beiden nicht. Die wollten zusammenliegen“, klärt Sarafina Wollny ihre Fans in ihrer Instagramstory vom 10. April auf. Scheint ganz so, als könnten die Zwei einfach nicht ohneeinander.

Bereits seit knapp zwei Wochen ist Sarafina gemeinsam mit den Kids und Mann Peter in der Türkei. Doch über die Auswanderung scheint die 26-Jährige nicht sprechen zu dürfen, wie sie kürzlich auf Instagram offenbarte. Verwendete Quellen: Instagram.com/sarafina_wollny

Auch interessant

Kommentare