423397 Göring Versicherung S.L.

Fotos vom Unwetter

Die Katastrophe in Bildern (3)

Wasser, Schlamm, Verzweiflung: Die Folgen der Gota fría in der Vega Baja sind verheerend. Von 1,5 Milliarden Euro Schaden spricht die Landesregierung. Orte wie Orihuela, Dolores, Almoradí oder Guardamar werden lange brauchen, um sich von dem Schock zu erholen.

Schnee in Biar

Land unter im Arenal

Die Tage danach: Jáveas Arenalviertel steht immer noch teilweise unter Wasser - die Aufräumarbeiten laufen auf Hochtouren.

WERBUNG

BELIEBTE NEWS

Ryanair streicht Flüge

Alicante - ms. Wegen eines Fluglotsenstreiks in Frankreich streicht Ryanair am Dienstag, 12. September, mehrere Flüge. Das gab die Airline auf ihrer Internetseite bekannt....

Verbote im Urlaub

Madrid - dpa. Wer in den Urlaub fährt, will sich entspannen. Doch in der Ferienzeit kann man auch zum Täter werden - bewusst oder...

Erster Zika-Fall in Andalusien

Wegen der rasanten Ausbreitung des Zika-Virus hatte die Weltgesundheitsorganisation am 1. Februar den Notstand ausgerufen. Nun hat das andalusische Gesundheitsministerium am vergangenen Freitag gegenüber...