423397 Göring Versicherung S.L.

Fotos vom Unwetter

Schnee in Biar

Die Katastrophe in Bildern (3)

Wasser, Schlamm, Verzweiflung: Die Folgen der Gota fría in der Vega Baja sind verheerend. Von 1,5 Milliarden Euro Schaden spricht die Landesregierung. Orte wie Orihuela, Dolores, Almoradí oder Guardamar werden lange brauchen, um sich von dem Schock zu erholen.

Land unter im Arenal

Die Tage danach: Jáveas Arenalviertel steht immer noch teilweise unter Wasser - die Aufräumarbeiten laufen auf Hochtouren.

WERBUNG

BELIEBTE NEWS

Regen überschwemmt Murcia

Murcia – sg. Heftige Regenfälle am Karfreitag, 19. April, haben in der Region Murcia zahlreiche Straßen überschwemmt und blockiert, Erdgeschosse unter Wasser gesetzt und...

Heftiger Regen an der Costa Blanca

Dénia - ab. Innerhalb weniger Minuten standen heute Vormittag, am 9. August, zahlreiche Straßen in Dénia unter Wasser. Sintflutartige Regenfälle führten zu dem Phänomen,...

Erdbeben der Stärke 4,2 in der Vega Baja

Albatera - mar. Um 16.40 Uhr erschütterte ein Erdbeben der Stärke 4,2 auf der Richterskala Teile der Vega Baja im südlichen Alicante. Nach vorläufigen...