Chronisch und vererbt

Die katholische Hilfsorganisation Caritas hat Bilanz für das Jahr 2016 gezogen. Demnach waren 79.500 Menschen in der Region Murcia auf Unterstützung angewiesen, ähnlich viele wie im Jahr zuvor. Dennoch schlug Caritas Alarm, denn 10.000 der Bedürftigen sind bereits seit...

Archäologie und Volkskunde

Ein Besuch des Gemeindeverbundes Los Vélez im Norden der Provinz Almería lohnt sich in vielerlei Hinsicht: Etwa wegen der Landschaft des Naturparks Sierra de María und dessen Wanderrouten, wegen der architektonischen Sehenswürdigkeiten wie der Burg von Vélez Blanco und...

„Penélope“ gesunken

Elf Jahre lang dümpelte die „Penélope“ im Fischereihafen von Águilas verlassen und rostend vor sich hin. Nun ist das fast 40 Meter lange und über sieben Meter breite Schiff gesunken. Am Morgen des 4. Januar schauten nur noch die...

Nur ein bisschen besser

Die Schüler in der Region Murcia sind zwar besser in den Fächern Leseverständnis, Mathematik und Naturwissenschaften als noch vor drei Jahren. Dennoch schneiden sie im landesweiten Vergleich miserabel ab. Seit 15 Jahren gehören sie zu den Schlusslichtern in Spanien....

Autobahndiebe geschnappt

Die Guardia Civil aus Alicante hat bereits am 15. Juli zwei gewalttätige Autobahndiebe dingfest gemacht. Die beiden Männer stammen aus Rumänien und haben einen Guardia Civil-Beamten bei einem vorherigen Fluchtversuch verletzt. Die Diebe haben auf Raststätten an der Mittelmeerautobahn AP-7...

Fünf Tote bei Unfall

Lorca – sg. Bei einem Autounfall auf der Schnellstraße zwischen Lorca und Águilas sind am Morgen des 26. April fünf Menschen ums Leben gekommen. Drei wurden verletzt, einer schwer. Ein weißer Transporter der Marke Opel Vivaro mit acht Männern...

Tödliches Mobbing

Die Polizei ermittelt an einer Schule in Murcia in einem möglichen Fall von Mobbing, der tödlich endete. Ein 13-jähriges Mädchen aus Aljucer, einem Bezirk von Murcia, hat sich am 10. Januar das Leben genommen. Sie erhängte sich in ihrem...
Das Rathaus von Mazarrón bietet bis Mitte September eine Reihe von kostenlosen geführten Touren in Mazarrón und Puerto de Mazarrón an, darunter Wanderungen, Bootsfahrten oder Ausflüge in Kultur und Geschichte. So wird am 22. August entlang der fast unberührten...

Wälder in Flammen

Murcia – sg. Ein Waldbrand in der Sierra del Molino in Calasparra im Norden der Region Murcia hat 215 Hektar Vegetation zerstört. Das teilte die Notrufzentrale 112 mit. Das Feuer brach am Freitag, 10. Juni, gegen 17 Uhr in...

FKK- und Hundestrände

Águilas – sg. Das Rathaus von Águilas hat angekündigt, FKK- und Hunde-Strände auszuweisen. Eine neue Verordnung über die Nutzung der Strände in der Gemeinde trat bereits am 11. Februar in Kraft. Demnach werden bestimmte Buchten und Küstenabschnitte für FKK-Anhänger...

Ein Monolith zieht um

Auf der Autobahn A-7 werden die Fahrer demnächst wieder von einem Monolithen einer Frau begrüßt und in der Provinz Almería willkommen geheißen. Die Steinskulptur zeigt eine Frau mit Kopftuch, die einen Korb voller Obst und Gemüse trägt. Die „Mojaquera“, wie...
Murcia – sg. Der Dezember hat in der Region Murcia mit einem Kälteeinbruch begonnen. In der Nacht zum 5. Dezember wurden in Cehegín im Landesinneren der Region Murcia der niedrigste Wert seit 23 Jahren gemessen. Nach Angaben der Wettereinheit...

Schwimmender Protest

Die Umweltorganisation Anse (Asociación de Naturalistas del Sureste) und die Bürgerinitiative Pacto por el Mar Menor haben eine ungewöhnliche Aktion gestartet, um auf die Verschmutzung des Binnenmeeres Mar Menor aufmerksam zu machen. Sie konnten den Extremschwimmer Carlos Peña für...

Illegale Ferienwohnungen

In der Region Murcia werden Tausende von Ferienapartments illegal vermietet. Dadurch entgehen dem Finanzamt wichtige Einnahmen. Die unter der Hand vermieteten Wohnungen werden keiner Qualitätskontrolle unterzogen. Zudem machten die Schwarzvermietungen einen großen Anteil der Schattenwirtschaft aus, sagte der Landesminister...

WERBUNG COSTA CÁLIDA

COSTA CÁLIDA NACHRICHTEN

Wertvoll, aber nicht einzigartig

Murcia – sg. Die Sierra Espuña, das Vorzeige-Gebirge der Region Murcia, wird nicht zum Nationalpark erklärt. Das teilte die Behörde für Nationalparks des Umweltministeriums...

84 Cent pro Passagier

Verschneit und ertränkt

Murcia in Weiß