Ab Sonntag wieder reichlich Regen

0
1981

Valencia – ds. Seit Donnerstag, 15. November, wurde das Land Valencia immer wieder von starken Regenfällen heimgesucht. Wegen Überschwemmungen mussten zahlreiche Straßen gesperrt und Schulen geschlossen werden. Mit am stärksten betroffen war die Region La Ribera. In Alzira fielen innerhalb von 24 Stunden fast 200 Liter Regen pro Quadratmeter. In die Tiefgarage des Hospitals de la Ribera drang der Regen wasserfallartig ein. Sogar im Notfallbereich (Urgencias) des Krankenhauses tropfte das Wasser von der Decke und es mussten Eimer aufgestellt werden.

Eine kurze Verschnaufpause vielerorts gibt es laut dem spanischen Wetterdienst Aemet diesen Samstag. Aber schon morgen Sonntag, wird eine Zyklogenese im Südwesten Spaniens erwartet. Das Tiefdruckgebiet namens „Carlos“, breitet sich dann über die gesamte Iberische Halbinsel aus und bringt mehrtägige – teilweise heftige – Niederschläge, Wind und einen Temperaturrückgang von bis zu fünf Grad Celsius mit sich.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.