Alte Brücke, neu gebaut

0
175
Der Anblick wird der gleiche sein. Foto: Ángel García

Benissa – at. Benissas architektonisch wertvolle Quisi-Brücke wird im Rahmen der Trenet-Arbeiten abgebaut und komplett rekonstruiert. Das hat der Generaldirektor für öffentliche Bauten, Carlos Domingo, heute (Dienstag) bei einem Besuch angekündigt. Der Grund: Die zum Gut von lokalem Interesse erklärte, längste Brücke der Zugstrecke Dénia-Alicante würde das Gewicht der neuen Züge nicht tragen können. Alternativen wären eine Verstärkung der Struktur oder eine neue parallele Brücke gewesen. In beiden Fällen hätte sich das Landschaftsbild wesentlich verändert – und zwar nicht zum Positiven. Deshalb wurde entschieden, eine neue Brücke zu bauen, die zum einen den Anforderungen an die neuen Züge gerecht werden, zum anderen aber exakt wie die historische, 1914 eröffnete Quisi-Brücke aussehen soll.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here