Andalusien auf rot, Valencia und Murcia ruhiger

0
4162
Wetterwarnstufen für Samstag, 20. Oktober. Foto: Aemet

Valencia – mar. Die unwetterartigen Regenfälle der letzten Tage haben ihren Höhepunkt in der Nacht zum Samstag in den Regionen Valencia, Katalonien, Balearen und Valencia überschritten.

Für Samstag wurde allerdings die höchste, rote Alarmstufe in der Provinz Málaga in Andalusien verhängt, orange gilt an der Costa del Sol und Guadalhorce, der Küste von Granada sowie in Almería. Orange gilt Samstag ebenfalls noch in den Hot Spots der Vortage, dem Norden der Provinz Castellón und Süden der Provinz Tarragona.

Dort waren am Donnerstag und Freitag über 200 Liter Regen pro Quadratmeter niedergegangen, in einigen Kommunen wurden sogar knapp 400 Liter in einer Woche gemessen, ein Zehnjahresrekord. Am Freitag fielen in Vinaròs (Castellón) 159,2 Liter in weniger als einer Stunde und 240 Liter binnen sechs Stunden, ein Allzeitrekord. Starke Niederschläge gab es auch wieder auf den Balearen, besonders im Norden Mallorcas.

Gesperrte Straßen, überflutete Unterführungen, Keller, Wohnhäuser, zerstörte Autos lautet die Bilanz der Feuerwehren, die allein in der Region Valencia über 1.000 Einsätze fuhren. Ein Talgo-Zug von Barcelona nach Cartagena blieb zwischen Tarragona und Castellón auf der Strecke liegen, weil ein Schienenabschnitt unbefahrbar war. 300 Passagiere mussten fast die gesamte Nacht im Zug verbringen.

 

Akkumulierte Regenmengen 18./19. Oktober, Abb: Aemet

Freitagnacht intensivierten sich die Niederschläge in Murcia und im Süden der Provinz Alicante. In der Marina Alta bis zur Vega Baja sowie in ganz Murica bleibt Samstag die Alarmstufe Gelb aktiv, es werden also teils starke Regenfälle erwartet, aber keine Überflutungsszenarien wie in Castellón. Dennoch rät das staatliche Wetteramt auf nicht dringend notwendige Reisen zu verzichten, Flussbetten zu meiden und allgemein Vorsicht walten zu lassen.

Aktuelle Warnungen bei Aemet

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.