Arbeiten in Finestrats Parkhaus

0
158
Das Untergeschoss des Parkhauses erhält einen neuen Bodenbelag. Foto: Rathaus

Finestrat – ann. In Finestrats öffentlichem Parkhaus haben in dieser Woche die Arbeiten zur Erneuerung  des Belags im Untergeschoss begonnen. Das Parken ist dort für rund einen Monat nicht möglich. Damit kann das Parkhaus momentan praktisch nicht genutzt werden, denn im Obergeschoss sind fast alle Plätze von Anwohnern reserviert. Für Personen, die im Untergeschoss einen Platz reserviert haben, stellt das Rathaus neben dem Parkhaus ein Gelände unter freiem Himmel zur Verfügung, wo rund 20 Fahrzeuge Platz haben. Die Kosten für die Arbeiten betragen rund 95.000 Euro und werden komplett aus der Gemeindekasse bezahlt. Der Bodenbelag im Obergeschoss ist bereits erneuert worden.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.