Azorín im TV

0
77
Ignacio Zuloagas Porträt von Azorín (1941). Foto: EFE

Alicante/Monóvar – ms. Der in Monóvar geborene Schriftsteller José Martínez Ruiz, besser bekannt als Azorín, ist am heutigen Montag, 20. November, Thema einer Reportage im spanischen Fernsehen. Der Sender La 2 zeigt in seinem Programm „Imprescindibles“ (etwa: „Unentbehrliche“) um 21 Uhr eine umfassende Dokumentation über das Leben des 1967 verstorbenen Literaten.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.