Baden wieder erlaubt

0
960
Baden ist wieder erlaubt an der Playa dels Molins. Foto: Archiv

Dénia – ab. Das Baden an Dénias Strand Playa dels Molins ist wieder erlaubt, nachdem neueste Wasseranalysen keine gesundheitsschädlichen Bakterien mehr ergeben haben. Am vergangenen Mittwoch, 28. August, hatte die Stadtverwaltung Badeverbot verhängt, nachdem die von der Landesregierung regelmäßig durchgeführten Untersuchungen Enterokokken ausgewiesen hatten. Weil diese bei Menschen, deren Immunsystem stark geschwächt ist, Infektionen auslösen können, veranlasste die Stadt, dass an dem Strand die Roten Fahnen gehisst wurden. Außerdem wiesen Strandaufseher die Badegäste auf das Badeverbot hin.  Auch am Donnerstag befanden sich noch Enterokokken-Spuren in erneut entnommenen Wasserproben. Erst am Freitag, 30. August, konnte Entwarnung gegeben werden. Noch ist unklar, wie es zu dieser Verschmutzung des Meereswassers kommen konnte.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.