Brand in Altea

0
399
Die Feuerwehr war schnell vor Ort.

Altea – fin. Auf dem Grundstück eines Deutschen in der Calle Forat in Altea ist am heutigen Mittwochnachmittag aus bislang unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr war schnell aus Benidorm vor Ort, auch Löscheinheiten aus der Luft rückten an. Die Einsatzkräfte hatten das Feuer binnen einer guten Stunde gelöscht, der Garten des Hauseigentümers verbrannte komplett, außerdem Teile eines angrenzenden Grundstücks. Insgesamt verbrannte eine 500 Quadratmeter große Fläche, die Gebäude blieben jedoch verschont. Das Haus des Deutschen musste vorsorglich evakuiert werden, darüber hinaus musste eine französische Nachbarin wegen eines Schwächeanfalls medizinisch versorgt werden.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.