Brand zwischen Calp und Benissa

0
1323
Das Feuer loderte an der N-332. Fotos: Rathaus Benissa

Calp/Benissa – ms. 6.000 Quadratmeter Kiefernwald und Gestrüpp sind am Samstagvormittag einem Waldbrand an der Nationalstraße N-332 zwischen Calp und Benissa zum Opfer gefallen. Das Feuer war gegen 11 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache auf einem verlassenen landwirtschaftlichen Grundstück entstanden. Zwei Löschwagen der Provinzfeuerwehr waren schnell zur Stelle und hatten den Brand gegen 13 Uhr unter Kontrolle.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here