Bus brennt aus

0
292
Die Feuerwehr musste den brennenden Bus löschen. Foto: CBN-Archiv

Alicante – ann. Ein Reisebus ist auf dem Weg zum Flughafen Alicante-Elche auf der A-70 heute Morgen bei Alicante komplett ausgebrannt. Von den rund 20 Insassen wurde niemand verletzt. Wie die Zeitung „Información“ berichtet, fing der Bus unter der Motorhaube an zu brennen. Der Fahrer stoppte das Fahrzeug und versuchte vergeblich, die Flammen mit dem Feuerlöscher zu ersticken. Die Feuerwehr löschte schließlich den Brand. Der Bus allerdings war – samt dem geladenen Gepäck – komplett ausgebrannt. Eine Fahrbahn der A-70 war vorübergehend gesperrt.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here