D-Day in Benidorm

1
299

Am Poniente-Strand wurde am 29. September die Landung der Alliierten 1944 in der Normandie nachgestellt.

Mehr in der Printausgabe

1 KOMMENTAR

  1. So einen Schwachsinn können doch wohl nur Briten machen.
    Wie kann es sein das hier hunderte Idioten so einen Circus zur Erinnerung an den D Day in Spanien machen.
    Wenn dies alle 5-10 Jahre in der Normandie geschieht ist es ja in Ordnung, damit die nachfolgenden Generationen an den Schrecken dieser Zeit erinnert werden und sich über den Zusammenhalt der Alliierten zur Niederschlagung der Nazis einen Eindruck machen können.
    Letztendlich haben hier zig Tausende junger Menschen ihr Leben für die Freiheit Europas gegeben.
    Aber diese ewig Gestrigen und Fans der Militärkultur haben dies sich nicht in Spanien zu machen.
    Die wenigsten die dort Teilgenommen haben werden wohl nie einen Krieg oder eine Kämpferische Handlung erfahren haben.
    Auch muss man hier den Politikern in Benidorm mal wieder jeden Sach und Fachverstand für die Genehmigung einer solchen Veranstaltung absprechen.
    Haben hier die Politiker mal wieder den Versuch gemacht, ihre Konjunktur für das Winterhalbjahr mit Sauf und Rauf Touristen zu Steigern?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.