Das Meer ist kein Mülleimer

0
264
Schüler verbinden Reinigung mit Forschung. Fotos: Alex Watkins

Torrevieja – mar. Kommunale Reinigungskräfte haben schon bei der Beseitigung des regulären Hausmülls alle Hände voll zu tun. Beim Kampf gegen illegale Müllverklappung und die Verschmutzung der Strände und Meere kommen sie schlicht nicht hinterher. Doch immer mehr wollen sich nicht mehr damit abfinden, dass Meer und Strände als Mülleimer missbraucht werden.
So entstehen Initiativen von Freiwilligen, die nicht nur Müll sammeln, sondern auch ein sichtbares Vorbild geben wollen. Wenn sie auch nicht jeden zum Mitmachen verleiten, wächst bei manchem angesichts der sich abrackernden Volontäre vielleicht doch die Hemmung, Müll einfach in die Umwelt zu entsorgen.
Finnische Saubermänner
An der südlichen Costa Blanca, von Santa Pola bis zum Mar Menor, sind auch etliche ausländische Residenten engagiert, oft initiieren sie die Gruppen sogar selbst. In Torrevieja ist „Reciclemos Torrevieja“ (Lasst uns Torrevieja recyceln) ein Vorreiter.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.