Der mit dem Wolfshund tanzt

0
393

Altea – kam. Nach mehreren Tagen ohne Nahrung und Wasser gelang es drei Wolfshunden, aus einem völlig verschmutzen und viel zu engen Verschlag in Altea auszubrechen. Der Besitzer, ein italienischer Unternehmer aus Altea, hatte die Tiere zurückgelassen und sich angeblich Hals über Kopf aus dem Staub gemacht, da ihn die Polizei wegen mehrerer Drogendelikte dingfest machen wollte.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.