Der Strand des Sisyphos

0
628
Das Meer holt sich den Sand zurück. Playa de los Locos in der Vorwoche. Foto: Dave Jones

Torrevieja – mar. Immer wieder das gleiche zu tun, dabei aber ein anderes Ergebnis zu erwarten, sei die Definition von Wahnsinn. Das überliefert uns Albert Einstein. Der kannte offenbar weder Torrevieja noch das spanische Küstenamt, denn hier hat der Wahnsinn nicht nur Methode, sondern ein kuscheliges Zuhause.
In der Vorwoche präsentierten Rosa de los Rios, Vertreterin des Madrider Küstenamtes in Alicante, sowie Bürgermeister Eduardo Dolón ihren Plan. Einen Plan, mit dem man reparieren will, was von Natur aus immer wieder kaputt gehen wird. Die Playa de los Locos, die ihren Namen „Strand der Verrückten“ selten mit solcher Bravour rechtfertigte, ist einer der beliebtesten und in der Sommersaison stets sardinenbüchsenartig frequentierten Stadtstrände von Torrevieja. Er zeigt von jeher Auflösungserscheinungen.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.