Der Weiße Hai ist da

2
907
Das vom Meeresforschungszentrum Alnitak zu Verfügung gestellte Foto zeigt nach Alnitak-Angaben einen Weißen Hai in der Nähe der Baleareninsel Cabrera. Foto: Meeresforschungszentrum Alnitak/dpa

Alicante – tl. Und das mitten in der Urlauber-Hochsaison am Mittelmeer: Vor der Balearen-Insel Cabrera unweit von Mallorca ist ein Weißer Hai gesichtet worden. Der größte Raubfisch der Meere schwamm Ende Juni ausgerechnet Meereswissenschaftlern auf Expedition vors Boot. Die Aufnahme machte die Runde. „Wir waren aus dem Häuschen“, sagte der angesehene Zoologe und Naturfilmer Fernando López-Mirones gegenüber der Deutschen Presse-Agentur über die seltene Begegnung. Für das Meeresforschungszentrum Alnitak (Madrid) ist es die erste nachweisbare Sichtung eines Weißen Hais in dieser Mittelmeerregion seit 30 Jahren. Wohlgemerkt: Nachweisbar.

Mehr in der Printausgabe

2 KOMMENTARE

  1. Guten Tag,
    ich möchte mich an Sie mit einem Problem wenden. Vielleicht wäre das auch für Sie ein gutes Thema.
    Sie schreiben über wachsende Zimmers- und Wohnungsvermittlung, über wachsenden Tourismus, über Luftangriff auf Mücken, schreiben Sie mal bitte auch über die Kakerlaken, die die Stadt beherrschen. Vielleicht noch dazu, was unternimmt die Stadt um die Plage im Griff zu bekommen. Egal wo, egal welche Stadtteil, die sind überall da. Die waren immer da, aber nicht im solchem Ausmaß. Ich bin mir nicht sicher, ob die alle Touristen zu uns kommen werden, wenn Sie wussten, dass Sie den Kakerlaken nicht nur auf der Straße begegnet werden, aber auch in dem Zimmern oder Wohnungen. Auch ich werde mich freuen, von Ihnen eine konkrete Antwort bekommen zu haben.
    Vielen Dank
    Luise

  2. Vielen Dank für Ihre Anregung. Wir schreiben immer wieder über Mückenplage und Insektenbekämpfung sowie über die Maßnahmen, die die Gemeinden ergreifen – zum Beispiel in der CBN 1805 vom 20. Juli 2018. Auch in der kommenden Ausgabe ist im Serviceteil ein Beitrag geplant.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.