Deutsches Ehepaar gerettet

0
1787
Das Ehepaar hatte sich in der Sierra de Bernia verirrt. Foto: CBN-Archiv

Dénia – ms. Die Bergwacht der Guardia Civil (GREIM) hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwei Deutsche in der Sierra der Bernia in Sicherheit gebracht. Das Ehepaar, 78 und 72 Jahre alt, hatte sich bei einer Wandertour vom Örtchen Casas de Bierna aus verlaufen. Das Paar hatte keine Taschenlampe dabei und irrte deshalb im Dunkeln umher. Die Deutschen konnten noch einen Notruf per Handy absetzen, bevor der Akku des Telefons leer war. Die Feuerwehr aus Dénia half bei der Suche der Vermissten. Gegen 23 Uhr fand die Bergwacht die verirrten Wanderer etwa 500 Meter von dem Örtchen Forat entfernt. Das Ehepaar sei erschöpft aber wohlauf, so die Helfer.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.