Die Qual der Wahl

0
156
Die Wähler übergeben den Umschlag an den Vorsitzenden des Wahllokals. Dieser spricht laut den Namen des Wählers aus und wirft ihn mit einem „vota!“ in die Urne. Fotos: A. García

Alicante – tl/ms. Wer hat künftig das Sagen im Rathaus? Wie setzt sich der Stadtrat zusammen? Wer setzt die Akzente für die kommenden vier Jahre? Darüber entscheiden die Wähler am 26. Mai – auch gemeldete EU-Ausländer können mitentscheiden. Die Residenten haben ein nicht zu verachtendes Stimmpotenzial bei der Kommunalwahl: Laut Angaben des Nationalen Statistikamts (INE) leben aktuell rund 170.000 gemeldete EU-Bürger und Norweger in der Provinz Alicante – 9,46 Prozent der Gesamtbevölkerung – 123.000 in der Provinz Málaga (7,81 Prozent) und immerhin 51.000 in der Region Murcia (2,93 Prozent).
Die Parteien haben inzwischen ihre Personalplanung abgeschlossen und die Kandidatenlisten dem Wahlausschuss präsentiert. Wer am 26. Mai ins Rennen geht, steht also fest. Jetzt wird Wahlkampf gemacht. Die heiße Phase beginnt am 10. Mai. Der offizielle Wahlkampf dauert bis einschließlich des Freitags vor der Wahl. Der Samstag vor dem Wahlsonntag ist der sogenannte „Día de reflexión“, der Tag zum Nachdenken. Frei von werbenden Einflüssen der Parteien soll der Wähler in Ruhe seine Entscheidung treffen können.
Während des Wahlkampfs wird auch um die Stimmen der Ausländer gebuhlt, die in manchen Orten sogar die Hälfte der Bürger stellen, wie etwa in L’Alfàs del Pi, Llíber oder San Fulgencio in der Provinz Alicante. Ein Anteil allerdings, der über die wahre Wahlbereitschaft an der Küste hinwegtäuscht. Die Zahl der wahlberechtigten Ausländer, die tatsächlich rechtzeitig – die Frist war Ende Januar – ihren Wahlwillen bekundet hat und sich in die Wählerlisten in ihren Gemeinden hat eintragen lassen, liegt nach Angaben des Nationalen Wahlamts (Oficina del Censo Electoral) in der Provinz Alicante nur bei 65.000, in Málaga bei 63.000 und in Murcia bei 16.000.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.