Direkte Zufahrt kommt

0
536
Das Krankenhaus von Villajoyosa soll besser angebunden werden. Foto: Archiv

Madrid/Villajoyosa – ann. Die geballten und wiederholten Forderungen der Marina-Baja-Bürgermeister – und wohl auch die bevorstehende Wahl im Land Valencia – haben gewirkt. Das Landesgesundheitsministerium hat aus Madrid grünes Licht für eine direkte Zufahrt von der N-332 zum Kreiskrankenhaus Marina Baixa in Villajoyosa erhalten. Landesministerin Ana Barceló hofft, dass „Straßenverlauf und Projektentwurf noch in den ersten beiden Monaten des Jahres erstellt werden können“.

Aufgrund der ebenfalls anstehenden Erweiterung des Krankenhauses sei es der passende Moment, um auch die Mängel bei der Verkehrsanbindung auszugleichen. So sollen die Arbeiten zu Umbau und Neuordnung des Krankenhauses genutzt werden, um auch Parkplatzsituation und Verkehrsführung an der Klinik zu verbessern.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.