Einfach nur aufräumen

0
502
Der Kreis markiert den Treffpunkt, die rote Linie den Aktionsbereich. Foto: Mocho Costero

Guardamar – sw. Wie Umweltorganisation WWF uns soeben mitteilt, fällt die für Sonntagmorgen, 14. Juli, in Guardamar angekündigte Aktion Big Jump für eine saubere Flussmündung mangels Teilnehmer aus. Vorgesehen war Putzen der Ufer und ein demonstrativer Sprung ins Wasser des Segura. Allerdings kann man sich dennoch nützlich machen. Mit weniger Tamtam vor Ort sind am selben Sonntagmorgen ab 9.30 Uhr die Freiwilligen von Mocho Costero („Küsten-Wischmopp“), die regelmäßig das Ufer am Hafen freiräumen. Treffpunkt ist der Parkplatz, siehe Foto. Wenn Sie bescheid sagen, dass Sie mitputzen wollen, müssen Sie keine Parkgebühr zahlen.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.