Eingeladen zum Mitentscheiden

0
80
Bürgerbeteiligungskampagne mit Stadträtin Galindo. Foto: Rathaus

Orihuela – sw. Das Rathaus von Orihuela hat dazu aufgerufen, an der driten Runde der Bürgerentscheidung zum Haushalt 2019 teilzunehmen. ,,Nach Einreichung der Vorschläge und anschließender Überprüfung durch die städtischen Sachverständigen ist es notwendig, über die Vorschläge abzustimmen, die die zweite Phase bestanden haben“, schrieb die verantwortliche Stadträtin Sabina-Goretti Galindo (PP) auf mehreren Sprachen, unter anderem auf Deutsch. „Bis 26. November können Sie über https://orihuela.governalia.es/propuestas/ abstimmen.“ Über die Verwendung von 60.000 Euro pro Bezirk könnten die Bürger auf diese Weise mitentscheiden.

Laut Galindo gingen 98 von 203 Vorschlägen in die dritte Runde ein. 105 wurden unter anderem wegen Dopplungen oder Ideen, die nicht in die Zuständigkeit der Kommunen fielen, abgelehnt. „Um einen optimalen Beteiligungsprozess zu gewährleisten, ist die Online-Plattform mit dem Gemeinderegister verbunden, sodass nur Oriolanos, die in der Gemeinde registriert sind, wählen können“ Wer nicht über das Internet wählen könne, sei eingeladen, in der Stadtverwaltung und bei der Abteilung für Bürgerbeteiligung seine Stimme abzugeben.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.