Els Poblets‘ Residenten protestieren

0
832
Anwohner wie Paulina Trifonora beklagen fehlende Beleuchtung in den Straßen. Foto: Ángel García

Els Poblets – ms. Obwohl die Guardia Civil erst kürzlich eine Einbrecherbande festgenommen hat, die auch für einen Teil der Diebstähle in der Urbanisation rund um die Partida Baranquets in Els Poblets verantwortlich gemacht wird, ist am vergangenen Donnerstag schon wieder im Carrer 10 eingebrochen worden. Anwohner wie Momme Ley sind mit der Geduld am Ende – der Deutsche macht unter anderem die fehlende Straßenbeleuchtung in der Urbanisation für die Einbruchserie verantwortlich, die die vornehmlich ausländischen Residenten seit Monaten heimsucht.

Am Donnerstag, 16. Mai, wollen Momme und seine Mitstreiter den Bürgermeisterkandidaten für Els Poblets in deren Wahldebatte ihren Frust zum Ausdruck bringen. Sie rufen weitere Betroffenen auf, sich ihnen anzuschließen. Beginn der Wahlveranstaltung, die die Betroffenen für ihr Anliegen nutzen möchten, ist um 20.30 Uhr in der Casa de Cultura.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.