Erfrischendes Bad für Haustiere

Benissa richtet an Llobella-Bucht Hundestrand ein – Nicht alle halten sich an Vorschriften

0
675
Reinspringen erlaubt: Llobella wird zum Hundestrand. Foto: M. Fornell

Benissa – at. „Mein Hund wollte gar nicht wieder aus dem Wasser raus“, sagt Monika Fornell, die mit ihrem Hund am vergangenen Wochenende erstmals Benissas neuen Hundestrand, der an der Llobella-Bucht eingerichtet wurde, ausprobiert hat.
Ein tolles Erlebnis für Hund und Mensch, findet sie. Zwar seien die Felsen und Steine in der Bucht für einige Hunde erst einmal ein Problem, „aber wenn sie im Wasser sind, ist es sehr schön, auch weil das Wasser nicht tief ist“, sagt die junge Frau.

Mehr in der Printausgabe

TEILEN
Vorheriger ArtikelOhnmacht und Wut
Nächster ArtikelPalmen ausgetrocknet

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.