Flotte Gassirunde

0
168
Laufend geht es für Zwei- und Vierbeiner zum Faro. Foto: CBN-Archiv

L’Alfàs del Pi – ms. Im flotten Laufschritt und an Gürteln festgebunden werden am Sonntag, 10. Dezember, in L’Alfàs die Vierbeiner Gassi geführt. Die gemeinnützige Benidormer Rettungshundestaffel Usar 13 und das Rathaus von L’Alfàs veranstalten gemeinsam einen Canicross-Lauf hinauf zum Leuchtturm von Albir.
Mitmachen können alle – ob mit oder ohne Hund – die sich am Wettkampftag zwischen 9.30 und 10.30 Uhr auf dem Parkplatz des Faro de l’Albir in die Teilnehmerliste eintragen. Als Startpreis ist ein Kilogramm an unverderblichen Lebensmitteln mitzubringen, die anschließend der Alfasiner Lebensmittelbank gespendet werden. Wer drei Kilogramm mitbringt, bekommt ein T-Shirt. Um 11 Uhr fällt der Startschuss.
Erst kürzlich hat L’Alfàs das Unterstützungsabkommen mit Usar 13 erneuert. 3.000 Euro bekommt der 40-köpfige Verein mit 20 Hunden jährlich vom Rathaus.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here