Geld für Altkleider

0
974
Bürgermeister Bernabé Cano (Mitte) nahm den Scheck in Empfang. Foto: Rathaus

La Nucía – fin. Das Unternehmen Texlimca hat der Stadt La Nucía 1.739 Euro für soziale Zwecke übergeben. Die Firma betreibt die 13 Altkleidercontainer in La Nucía, der Vertrag sieht vor, dass die Stadt acht Cent pro Kilogramm Kleidung bekommt. 2015 wurden 21,7 Tonnen Altkleider abgegeben.

Während Texlimca die Kleidung und Schuhe unabhängig von ihrem Zustand recycelt, gehen Spenden in der Kleiderkammer im Sozialzentrum an Bedürftige. Die Stadt bittet deshalb darum, gut Erhaltenes dort abzugeben.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.