Herzen verschenken

0
163
Die Organisation Corazón Exprés packt Weihnachtspäckchen für Kinder in Not. Fotos: S. Kirchner

Altea/Finestrat – ste. Wo Caspar, Melchior und Balthasar wohl ihre Geschenke für die Kinder aufbewahren? Wer die Hinterzimmer der Apostolischen Kirche von Finestrat betritt, in denen die Organisation Corazón Exprés aus Altea ihr Lager errichtet hat, mag wetten, das Geheimversteck der Heiligen Drei Könige aufgespürt zu haben. In einem Raum stapeln sich die Gaben.
Im Nebenraum packt Vereinsvorsitzende Magdalena López mit acht weiteren „Hilfs-Reyes“ mehrere hundert Geschenke ein. „Unser Verein wurde gegründet, um Menschen in Notsituationen zu helfen und Wünsche zu erfüllen“, erklärt López. Diese Mission nimmt die Gruppe ernst. In diesem Jahr hat sie Weihnachtsbäume in der gesamten Marina Alta und Baja aufgestellt, an denen Briefe mit Wunschzetteln und dem Alter der Kinder waren. Freiwillige konnten diese vom Baum nehmen und den Wunsch des Kindes erfüllen.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.