Hotelgigant mit Weitblick

0
739
Der Vier-Sterne-Komplex Suitopía hat sich auf Familien mit Kindern spezialisiert. Foto: Ángel García

Calp – ms. 30 Stockwerke hoch, 9.000 Quadratmeter Grundfläche und Platz für 232 Zimmer. Nach zwei Jahren Bauzeit und einer Investition in Höhe von 20 Millionen Euro ist Calps neues Vier-Sterne-Hotel Suitopía in der Avenida Europa eröffnet. Über die gigantischen Ausmaße des markanten Gebäudes – das aktuell höchste Calps –  kann man sich streiten, der Blick für die Gäste ist jedenfalls einmalig.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here