Hotelgigant mit Weitblick

0
779
Der Vier-Sterne-Komplex Suitopía hat sich auf Familien mit Kindern spezialisiert. Foto: Ángel García

Calp – ms. 30 Stockwerke hoch, 9.000 Quadratmeter Grundfläche und Platz für 232 Zimmer. Nach zwei Jahren Bauzeit und einer Investition in Höhe von 20 Millionen Euro ist Calps neues Vier-Sterne-Hotel Suitopía in der Avenida Europa eröffnet. Über die gigantischen Ausmaße des markanten Gebäudes – das aktuell höchste Calps –  kann man sich streiten, der Blick für die Gäste ist jedenfalls einmalig.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.