Kultur und Geschichte mit PlayAltea

0
141
PlayAltea leitet zu den sehenswertesten Ecken der Stadt. Foto: Clara Gehrunger

Altea – ls. Schon vor über 400 Jahren erhielt die Stadt Altea ihre Gründungsurkunde. Höchste Zeit also, der Perle am Mittelmeer einen Besuch abzustatten. Dies soll nun ganz einfach sein, denn die Stadt hat vor wenigen Wochen eine App herausgebracht, die es Interessierten ermöglicht, einen Spaziergang entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu machen. Über die App PlayAltea können dann Informationen an den verschiedenen Stationen als Audios abgespielt werden.
Stadt erkunden leicht gemacht
Wird die App geöffnet, muss zuerst die gewünschte Sprache ausgewählt werden. Nutzer können zwischen Valenciano, Spanisch und Englisch wählen. Eine deutsche Version ist noch nicht vorhanden. Insgesamt bietet die Anwendung fünf verschiedene Routen an, um Stadt und Umgebung mit ihrer Kultur besser kennen zu lernen. Auf kurzen Touren mit lediglich zwei Stationen oder auf einem ausführlichen Altstadtspaziergang können die interessantesten Punkte der Stadt erkundet werden.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.