Lange Nacht der Museen

0
91
Alicantes Museum für Zeitgenössische Kunst besticht durch lichtdurchflutete Räume, hier im Vordergrund eine Skulptur der Gruppe Equipo Crónica. Fotos: Ángel García

Alicante – red. Die Costa Blanca feiert am heutigen Samstag, 18. Mai, auch den Internationalen Tag der Museen. Zahlreiche Museen öffnen gratis, Kulturstätten wie das El MACA, Cigarreras y el Museo Volvo können am Samstag bis 24 Uhr besucht werden. In der Provinzhauptstadt Alicante bietet die Burg Santa Bárbara gratis theatralisierte Führungen. Los geht’s am Samstag um 18.30 Uhr und Sonntag, 19. Mai, um 11.30 Uhr im Salon Casa del Gobernador. An Sonnencreme denken! Ferner bieten das Museum für Zeitgenössische Kunst (Maca), Cigarreras, Diputación, Archäologiemuseum Marq, Museum der schönen Künste Mubag, Unimuseum Mua, Wassermuseum „Pozos de Garrigós“ und Museum des Volvo Ocean Race besondere Angebote. Broschüre zum Runterladen: https://bit.ly/2Eed7J3

Elche
Heimatmseum Pusol lädt zu Tagen der geöffneten Tür ein, unter dem Motto „Los museos como ejes Culturales. El Futuro de las Tradiciones“ – „Museen als Achsen der Kultur. Die Zukunft der Traditionen“. Am Freitag, 18. Mai wird um 18 Uhr . Am Samstag und Sonntag, 19. und 20. Mai, starten kostenlose Führungen durch die neue Ausstellung über die Geschichte der Schule, die mit dem Museum verknüpft ist. Jeweils um 11.30 Uhr.

Villajoyosa
Illustrationen des Buches „Al trecall del maror“ sind Ausgangspunkt des Kunstprojekts, dass das Vilamuseu am Samstag, 18. Mai, von 11 bis 14 Uhr durchführt. An der Glasfassade des Museums in der Calle Colón werden die lokalen Künstler Fèlix Gordero und Juan Aragonés Illustrationen des Buches anbringen. Die Calle Colón ist an diesem Tag gesperrt, ein DJ legt passende Musik auf.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.