Les Deveses schrumpft

0
929
An verschiedenen Stellen reicht die Meeresbrandung bis an die Häuser heran. Foto: Archiv

Dénia – ab. „Der Deveses-Strand ist auf 300 Metern nicht mehr existent und bedarf einer dringenden Renaturierung.“ So hatte sich bereits im März 2017 der Vizepräsident der Nachbarschaftsvereinigung Les Deveses gegenüber der CBN geäußert.
An dem Problem hat sich nichts geändert. „Es gibt Stellen, an denen man noch nicht einmal mehr das Badehandtuch richtig ausbreiten kann“, sagt ein deutscher Badegast. Und seine Begleiterin fügt hinzu: „Wir sind immer gerne hierher gekommen, auch weil der Strand fußnah zu unserer Wohnung liegt. Aber der Sandstreifen wird immer schmaler. Wir überlegen, uns Fahrräder anzuschaffen und den Strand zu wechseln.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.