Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz bei La Manga

0
4689
Moment des Aufpralls vor La Manga. Foto: Screenshot privates Video

La Manga – mar. Am Montagmorgen gegen 10 Uhr stürzte ein Militärflugzeug unweit von La Manga de Mar Menor ins Meer, in etwa auf Höhe Kilometer Vier von La Manga, Zona Zoco. Der Pilot kam dabei ums Leben und wurde wenige Stunden später an dem Unfallort geborgen.

Bei der 112 gingen hunderte Anrufe von Strandbesuchern ein. Nach ersten Angaben handelt es sich um einen C-101 Aviojet, ein einstrahliges Düsenflugzeug, das von der berühmten Kunstflugstaffel Patrulla Águila zu Trainingszwecken und Vorführungen eingesetzt wird. Die Academia General del Aire ist im nahen Militärflughafen von San Javier stationiert.

Zeugen beschreiben, dass der Flieger Kunstflugmanöver vollführte und bei einem zu spät hochzog und ins Wasser schlug. Eine Explosion wurde nicht gesehen. Die genaue Ursache des Absturzes steht noch nicht fest.

Der Artikel wird bei neuen Erkenntnissen aktualisiert.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.