Mit Flex eingebrochen

0
1277
Die Täter drangen in die Lotterie-Annahmestelle im Untergeschoss ein. Foto: Rathaus

Calp – ms. Unbekannte sind am frühen Montagmorgen in die Lotterie-Annahmestelle gegenüber des Calper Rathauses eingestiegen und haben die Tageseinnahmen gestohlen. Wie es aus dem Rathaus hieß, sei der Tresor mit einem Winkelschleifer geöffnet worden. Es ist bereits der dritte Einbruch dieser Art innerhalb von zwei Wochen. Am vergangenen Freitag war auf die gleiche Art und Weise in der Calper Schule Azorín eingebrochen worden. Die dortige Kasse sei aber leer gewesen. Eine Woche zuvor hatten womöglich die gleichen Täter bereits versucht, in die Schule einzubrechen, allerdings nur Schäden an Türen, Fenstern und Mobiliar hinterlassen. Die Guardia Civil ermittelt.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.